Alle Beiträge von kohli

Hallo Frau und Herr Elster zur Futterstelle am Apfelbaum

Zunächst futtert eine Elster, aber nach kurzer Zeit folgt de Partner. Eine kurze Begrüßung und dann wurde genüßlich gefuttert. 🙂

Die Knödel gibt es günstig bei Amazon (Werbelink):

https://amzn.to/2EMIYR8

Die passenden Halter auch (Werbelink):

https://amzn.to/2wxyoJ6

Video wurde mit meiner GoPro Hero 5 Black aufgenommen. Videoschnitt mit Magix Video Deluxe.

Eichelhäher bei der Futterstelle am Apfelbaum

Zur Winterzeit war den heimischen Vögeln mein Futter egal. Aber nun, als der Frühling kam, kam ich kaum mit den Auffüllen der Futterstellen hinterher.

Hier allein am Apfelbaum gehen täglich 3-6 Knödel weg. Bevor ich die Cam aufbaute, ging ich davon aus, dass nur die kleineren Gesellen wie Meisen und Finken von den Knödeln speisen. Aber weit gefehlt.

Viele größere Exemplare besuchen uns und sie haben einen mächtigen Appetit. 🙂 Den Anfang macht der Eichelhäher.

Die Knödel gibt es günstig bei Amazon (Werbelink):

https://amzn.to/2EMIYR8

Die passenden Halter auch (Werbelink):

https://amzn.to/2wxyoJ6

Video wurde mit meiner GoPro Hero 5 Black aufgenommen. Videoschnitt mit Magix Video Deluxe.

Nach einem Gewitter plötzlich Dellen im Teppich? Sie aber gehen wieder weg

Ich freute mich. Es regnete endlich wieder und das Gewitter sorgte für eine angenehme Kühlung. Alse gleich mal Fenster geöffnet.

Nachdem ich aber irgendwann ins Zimmer zurückkam der Schreck. Mitten im Zimmer eine riesige Delle im Teppich.

Dellen im Teppich nach Gewitter - hohe Luftfeuchtigkeit
Auf dem Foto sieht es nicht ganz so schlimm aus.

Quer durch den Raum.
*schock*

Aber auch am TV Tisch zur Wand hin dellte es sich. Hier nichts ganz so schlimm.

Dellen im Teppich nach Gewitter - hohe Luftfeuchtigkeit

Warum kam es dazu? Meine Eltern schauten bei sich auf das Thermometer. DIe luftfeuchtigkeit war höher als normale.

Ein Blick in die Wettrer App für meine Region zeigte dann ebenfalls eine recht hohe Luftfeuchtigkeit.

Dellen im Teppich nach Gewitter - hohe Luftfeuchtigkeit

Lag es daran? Ich sah mich zwar schon am WE die Möbel rausräumen und den Teppich wieder glätten, aber erst einmal Ruhe bewahren war angesagt.

Luftentfeuchter hineingestellt. Fenster & Türen zu, Heizung volle Pulle. Alles über nacht gut arbeiten lassen.

Und es hat gearbeitet. DIe große Delle war komplett weg. An der Wand war sie noch leicht zu erkennen. Bis zum folgenden Tag waren alle Spuren wieder verschwunden. Was für ein Glück.

Ob der Entfeuchter nützlich war oder nicht, kann ich nicht sagen. Wasser im Tank war nicht. Ich bin jedenfalls froh, dass das Wohnzimmer wieder gut aussieht.

Never Never Land „Outback“ Berlin 2009

Zu Besuch im Never Never Land „Outback“ in Berlin (Friedenau). Liegt zwar schon ein paar Jährchen zurück, aber bis heute, quasi fast 10 Jahre, kann ich mich noch ganz gut daran erinnern. Nicht mehr im Detail, aber vor allem daran, dass es ein toller Abend mit meiner Frau, Anette und meinem besten Freund Dirki (RIP) war.

Die Küche, wie es sollte es auch anders sein, war anders als die man sonst so kannte. Oder habt Ihr schon einmal Schwarzkäferlarven bzw. Heuschrecken gegessen? Nein? Es wird echt mal Zeit! Sind knusprig wie Chips, sehen zugegebenermaßen merkwürdig aus, schmecken aber sehr gut.

Never Never Land - Outback - Berlin - Oktober 2009

Die fleischlichen Genüsse waren gut. Krokodil, Strauß, Känguru und wie die ganzen Tiere auf dem kleinen Kontinent heißen, konnte man dort bestellen. Wir hatten eine gemischte Platte, so dass man alles mal kosten konnte.

Und was soll ich sagen? Lecker wars! Aber jedes australische Tier konnte man geschmacklich einem unserer europäischen zuordnen, das empfand ich jedenfalls so. Das tut der Sache aber nicht schaden, im Gegenteil.

Für uns Männer war es ein königlicher Genuss, alle Biersorten einmal durchzuschlürfen.

Auch hier war alles dabei. Von komplett widerlich bis hervorragend. Wer z.B. auch gerne das amerikanische Bier Miller mag, wird auch dort sein passendes Bier finden.

Never Never Land - Outback - Berlin - Oktober 2009
Da Kohli & Dirki (RIP)

Auf jeden fall eine Mordsgaudi. Hängengeblieben ist bei mir das Bananenbier. Serviert mit Schalen, optisch eine Bombe, aber… naja… probiert es selbst! 🙂

Anschrift

Cranachstraße 55
12157 Berlin