Thor 3: Tag der Entscheidung

Heute Abend geht es ins Kino. Thor 3: Tag der Entscheidung. Ich bin schon ziemlich gespannt. Meine Kollegin hatte bereits gestern das Vergnügen und befand ihn für gut. Besonders optisch machte der Hauptdarsteller Chris Hemsworth eine gute Figur und wurde wohl auch auf die Schippe genommen. 🙂

Das Kino selber wurde von vielen weiblichen Gästen besucht. Woran das wohl lag?

Warum wird eigentlich der Originaltitel meist umbenannt? Thor 3: Ragnarök klingt für mich ansprechender. Möglich, dass das für deutsche Ohren zu gefährlich klingt! 😉

Zum Anheißen nochmal der deutsche Kino Trailer.

Cineplex… ich komme!

131727779 – thors hammer © denfran

20 Kg Wildvogelfutter für den Winter

Sonst kaufte ich immer die kleinen Abpackungen bei Rewe. Mühseelig und doch recht teuer.

Eine preiswertere und nährreiche Lösung musste her.  Bei Amazon stieß ich dann auf diesen 20 Kg Sack:

Dehner Natura Wildvogelfutter.  Bin schon gespannt, was davon alles gefressen wird und was nicht.

Das sollte für den Winter reichen. 🙂

Der Sack nimmt den ganzen Stuhl ein.

Vorgestern bestellt, gestern erhalten. Besser geht´s net. Nur der Briefträger tat mir leid. Das Paket war recht unhandlich und schwer.

Der Kg Preis liegt bei ca. 1,4 Euro.

jetzt bei Amazon.de kaufen >>>

Abrissarbeiten alte Post in Berlin Spandau

Als Kind kannte ich dieses Objekt sehr gut. Die „alte“ Post Filiale in Berlin Spandau. Getrennter Bereich von Paketannahme und Ausgabe. Viele besetzte Schalter. Ich für meinen Teil verbinde gutes. Aber leider schloss diese Filiale und wechselten in die Spandauer Arcaden, leider!

Zu klein, zu voll und teilen sich den Bereich noch mit der Postbank.

Lange Zeit stand das Gebäude leer, dass das Gelände aber nun genutzt werden soll, finde ich gut.

Blick von der Klosterstraße

Blick von der Ruhlebener Straße

Aufgenommen mit meinem Huawei P10.

Rheuma (Arthritis) oder Gichtanfälle?

Am 15. Oktober 2017 stellte ich mir selber die Diagnose, dass ich eine Art von Rheuma haben könnte. Mittlerweile bin ich 42 und hatte seit Jahren schon ab und an Schmerzen in Schulter, Knie und Fuß.

Dachte aber meist, ich hätte mich verlegen oder aber überanstrengt, wenn ich nach längerer Sportpause wieder anfing zu laufen. Aber die Abstände zwischen den „Anfällen“ verkürzten sich und wurden intensiver.

Die letzten zwei waren innerhalb von 2 Wochen. Erst im Knie und dann wie am 15. Oktober am großen Zeh. Die betroffenen Stellen schwellen meist an, werden sehr warm und schmerzen. Dazu strahlt es meist dann noch etwas aus.

An dem besagten Tag wachte ich dann auch wegen der Schmerzen auf und konnte nicht mehr einschlafen. Aufgrund der neu gewonnenen Zeit googelte ich nach meinen Symptomen. Sollte man zwar nicht machen, da man meist danach etliche Krankheiten aufweist, aber neugierig war ich schon.

Schnell wurde ich fündig und befand mich in der Rubrik Rheuma. Natürlich werde ich einen Arzt aufsuchen, aber bis zum Termin möchte ich schon auf Nahrungsmittel verzichten, die die Arachidonsäure enthalten. Warum? Dieser Stoff sorgt dafür, dass im Körper Entzündungsherde entstehen.

Folgende Artikel auf der Focus Seite fand ich sehr hilfreich:
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gelenkschmerzen/rheuma/rheuma/verlauf_aid_8110.html und http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gelenkschmerzen/gelenkschmerzen-welche-ernaehrung-hilft_id_7034916.html

OK„, sagte ich mir. In welchen Nahrungsmittel steckt denn eigentlich Arachidonsäure? Richtig. In sehr vielen, die ich regelmäßig konsumiere, vor allem tierische Produkte wie Eier, Jogurt, Milch, Fleisch usw.

Was kann ich denn nun noch essen?“ Omega-3-Fettsäure beugt Entzündungsprozesse vor. Also viel Fisch, z.B. Lachs, Forelle, Tunfisch usw. Eine detaillierte Auflistung könnt Ihr hier einsehen: http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Ernaehrung-bei-Rheuma,rheuma176.html

Woche 1 nach der Ernährungsumstellung

Ich fühle mich phasenweise schwach und der Kreislauf spinnt. Schwindelgefühle und Matt sein dominieren. Kommenden Montag habe ich einen Arzttermin, dann weiß ich hoffentlich bescheid, ob ich Antikörper aufweise. Werde mich in der nächsten Woche wieder melden.

Jeden Tag verliere ich derzeit 0,1 – 0,5 Kg. Bin gespannt ob es so weiter geht, bis ich mein Wunschgewicht von 80 Kg habe. Meine Größe beträgt 179 cm.

Nach einigen Tagen stagnierte mein Gewicht. Allerdings bin ich mit Stand Halloween, 31. Oktober 2017, auf 91,8 gekommen. *juhu*

Am 23.10.2017 hatte ich zwischenzeitlich einen Arzttermin. Gicht oder Rheuma könne man nicht ausschließen, so dass ich zwei Tage später erneut beim Arzt zur Blutentnahme erschien.

Jetzt warte ich gespannt auf die Auswertung am 6.11.2017.

Update nach ca. 3 Wochen

Zum Glück… kein Rheuma… aber Gicht. Diese Diagnose war mir wesentlich lieber und aus Sicht vom Doktor eindeutig. Der Harnsäurewert und ein Entzündungsmarker waren erhöht.

Jetzt heißt es weiterhin auf eine gesunde Ernährung achten. Seit drei Wochen ungefähr läuft das ganze und ich hatte keinen  weiteren „Anfall“. *yeah*

Jetzt heißt es aber eher auf die Putrine zu achten. Also wo sind wieviel Putrine enthalten?

Hier zog ich folgende Tabelle zu rate: http://www.dr-barbara-hendel.de/bewusstes-leben/ernaehrung/tabellen/puringehalt-tabelle/

Ich versuche nun nicht mehr als 300-500 g Putrin täglich zu mir zu nehmen. Die sind maßgablich zur Produktion von Harnsäure verantwortlich, welche zu Gichtanfällen führen können.

Der nette Nebeneffekt, ich verliere langsam weiterhin Gewicht.

Foto(s): 171882148 – Young woman applying cold compress to leg at home © Africa Studio und 126701628 –  Der Weg für ein gesundes Leben © stockpics

Meine Halloween 2017 Statistik

Ich glaube ich werde mich als Statist bei „The Walking Dead“ bewerben.

Von 4x Kingeln mussten zwei Kinder weinen und flüchteten. Ich für meinen Teil hatte meinen Spaß. OK, vielleicht doch etwas übertrieben bei U7?

  • nach dem Klingeln Psycho Schrei (Box stand draußen versteckt)
  • dann öffnete ein Zombie
  • und gab selbst noch Laute von sich

Kommentar von meinem Sohn, als wir draußen seinen Freund aufsuchten: „Du hast nicht mehr alle Tassen im Schrank!

Würde sagen, alles richtig gemacht. 🙂

Aufgenommen mit meinem Huawei P10.

siehe auch

Icke zu Halloween

 

Icke zu Halloween

Mich dürstet es nach  Menschenfleisch… die Kinderlein können ruhig kommen. 😀

Eine einfache Halloween Zombie-Maske von Amazon und ein paar ausrangierte Klamotten und et voila… fertig ist ein einfaches Halloween Kostüm. Mir jefällt´s.

Die folgenden Bilder wurden mit Picasa verändert.

Effekt: Holga

Maske bei Amazon kaufen >>>

Originalbilder

Aufgenommen  mit meinem Huawei P10.

Mehr zum Thema Halloween >>>

siehe auch

Meine Halloween 2017 Statistik

 

alea iacta est

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial