Amselnest in der Garage 2010

Was kann geschehen, wenn das Garagentor mal nicht geschlossen wird? Richtig! Ein Amselpärchen könnte die Gelegenheit nutzen und das gelagerte Holz als geeignete Brutstätte ansehen.

So kam es auch. Ich staunte nicht schlecht, als ich eines Tages, es war der 1. Juli 2010, die Garage betrat.

Eine Amsel in einem Nest auf meinem Holz starrte mich an und ich die Amsel.

Amselnest in der Garage 20120

Ein paar Eier lagen auch schon darin und wurden eifrig gehütet. Keine Scheu, nur Vorsicht ihrerseits und dem Männchen, welches damit beschäftigt war, Futter heranzuschaffen. Warum kommt mir das nur bekannt vor? 😀

Das Garagentor verschlossen wir zwar, aber dafür blieben die vergitterten Garagenfenster geöffnet, so dass sich das Pärchen weiterhin versorgen konnte.

Jedenfalls verstrichen die Tage und die ersten Amselchen waren geschlüpft. Anfänglich noch im Nest sitzend.

Amselnest in der Garage 20120

Amselnest in der Garage 20120 Amselnest in der Garage 20120 Amselnest in der Garage 20120

Mr. Amsel hatte gut zu tun

Amselnest in der Garage 20120

Amselnest in der Garage 20120

Aber es dauerte nicht lange, da wurden auch gerne mal Halter vom Garagentor genutzt.

Amselnest in der Garage 20120

Amselnest in der Garage 20120

Eines Tages geschah es, dann war der Fluchtinstinkt doch wieder geweckt, obwohl man jetzt schon ne Weile aneinander gewöhnt war.

Da wir viele Amseln in der Gegend haben, denke ich, dass sich bestimmt einer der Garagenjungs oder -Mädels mit darunter befindet. 🙂

Amselnest in der Garage 20120

Ende gut, alles gut!

Bilder wurden mit der Medion MD86308 aufgenommen und mit Google Picasa bearbeitet.

rechts vor links, ist das denn so schwer?

Immer wieder ist zu beobachten, dass Autofahrer recht zügig an einer „rechts vor links“ Einmündung vorbeiziehen, ohne das ein Blick nach rechts erkennbar gewesen wäre.

Bisher nahm ich dies nur kurz wahr und dachte, zum Glück kam da keiner.

Heute morgen, es war kurz vor halb acht, sah ich bereits ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug die Straße entlang fahren. Ich lief weiter und sah eine Mutter und ihr Kind auf einem Fahrrad, die sich dieser Einmündung näherten.

rechts vor links, ist das denn so schwer?

Aber dann sah ich auch ein weiteres Fahrzeug, welches, so wie die Radfahrer, sich der Einmündung näherte. Nun setze dieses zum Überholen an, zog vorbei und missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden, der gerade in diesem Moment die Einmündung erreichte.

Es passierte zum Glück nichts, aber im Kopf hatte ich schon den Crash gesehen und machte mir Gedanken, dass den Radfahrern nichts passierte.

Mir stellen sich zwei Fragen:

  1. Warum überholt man kurz vor einer rechts-vor-links Einmündung?
  2. Kennen einige diese Vorfahrtsregel nicht?

Sollte letzteres zutreffen, dann ist diese Personen eine echte Gefahr im Straßenverkehr. Eine fahrende Waffe mit (leider) einem Führerschein.

Aber ich hoffe inständig, dass es sich um eine Unachtsamkeit handelte, die jedem mal passieren kann. Auch ich bin da nicht perfekt, bin aber auf jeden Fall ruhiger geworden.

Mein Appell an die Autofahrer: „Safety first“

Und nein, ich habe das Kennzeichen und den Fahrer nicht erkannt. Die Situation ging recht schnell vonstatten und meine Gedanken gingen in Richtung Radfahrer.

Frisch gestrichene Wartehäuschen der Deutschen Bahn am Bahnhof Brieselang

Vor einer Woche sah ich nicht recht. Wurden tatsächlich die Versüften Wartehäuschen am Bahnhof Brieselang gestrichen?

Frisch gestrichene Wartehäuschen der Deutschen Bahn am Bahnhof Brieselang

Klasse! Find ich mega. Der gesamte Bereich ist sonst mit Graffitis überzogen und verunstaltet.

Aber wird das auch so bleiben? Meist laden diese sauberen Stellen  zu erneuten Attentate ein.

Jedenfalls hält die Sauberkeit schon ein paar Tage  an und ein weiteres Wartehäuschen wurde gestrichen.

Ich berichte, sollten sich Verunreinigung bemerkbar gemacht haben.

Der Standard ist/ war dieser…

Frisch gestrichene Wartehäuschen der Deutschen Bahn am Bahnhof Brieselang

Helene Fischer im Duett mit Otto Waalkes – Im Wagen vor mir

Henry Valentino Cover Version Im Wagen vor mir…

Songtext

Dadadada dadadadada radadada dadadadada

Im Wagen vor mir sitzt die alte Hexe,
fährt ständig Links und blockt die ganze Spur.
Ich muss sie überholen,
sonst komm ich wohl nie ans Ziel,
wieso sitzt die nicht auf nen Besenstiehl?

Dadadada dadadadada radadada dadadadada

Jetzt kommt sie

Der Typ da hinter mir sieht einfach süß aus
Ich hasse sie
Ich glaube der ist wirklich auf mich scharf
Ich bring sie um
Der will mich wohl verführen und dann unsittlich berühren
Ich geb ihn mal ein Zeichen das er´s darf.

Ich werd die Alte jetzt von hinten rammen
Oh er kommt näher
Dann fliegt sie aus der nächsten Kurve raus
Mein Gott geht der ran
Ja dann kann sie verrecken,hinter irgendwelchen Hecken
Dann ist es mit dem hexen Leben aus

Dadadada dadadadada radadada dadadadada

Japanische Verhältnisse bei der Deutschen Bahn?

Deutsche Bahn, soll ich doch zum Auto greifen?

Japanische Verhältnisse bei der Deutschen Bahn?

Über die Zustände bei der  Bahn hatte ich bereits im Mai 2018 berichtet.

Sich fühlen wie eine Ölsardine, geht das? Die Bahn macht´s möglich!

Aber es gibt immer eine Steigerung. Mittlerweile denke ich, die Bahn kann neue Stellen schaffen. Wir brauchen „Stopfer“ wie in Japan.

Es war der 20. August 2018. Ende der Ferien, ein Montag! Ein „Kurz-Zug“ erreichte den Bahnhof Brieselang. Viele Pendler auf dem Bahnsteig . Die im hinteren Bereich bereits auf dem Weg in den mittleren Teil vom Bahnhof.

Zug stark gefüllt. Es folgte Finkenkrug und dann Falkensee. Bis zur Tür gefüllt. Gänge voll. Weiter ging es über Seegefeld und dann Albrechtshof. Ich konnte es leider nicht sehen, aber erfahrungsgemäß warten dort ebenfalls viele Pendler. Ob jemand es jemand in den Zug schaffte?

Das Ein- und Aussteigen in Berlin-Spandau dauerte ganze sechs Minuten. Alle kamen dennoch nicht mit. Ganz ehrlich, ich wäre da auch nicht eingestiegen. Ich hatte schon Mühen, aus den Zug zu kommen.

Japanische Verhältnisse bei der Deutschen Bahn?
Ankunft 7:59 – Abfahrt 08:05

Ein Mann, der sich lautstark darüber empörte nicht in den Zug zu kommen schaffte es dann doch irgendwie an anderer Stelle.

Auf Kuscheltour mit lauter fremden Menschen? Einige davon unwissend über körperliche Pflege. Vielleicht auch mit Magen-Darm-Problemen. Alles schon erlebt, wenn die Luft um ein herum noch stinkiger wird.

alea iacta est

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen