W40k Mini Smash Februar 2019 bei Lothar

Wie bereits schon vor geraumer Zeit angekündigt, fand am letzten Samstag der Warhammer 40k Mini Smash mit 750p nach Ars Bellica bei Lothar statt.

 

Es trafen sich die Genräle

  • Hellfighter (Death Guard)
  • Andreas 2 (Death Guard)
  • Thomas (Eldar)
  • Lothar (Tau)
  • Flo (Astra Millitartum)
  • Kohli (Nurgle Daemons)

zu drei Action geladenen Spielen.

 

Eine Frage nur mal so am Rande…

Was können Taus am besten - Lauft Ihr Narren - Sie kommen

 

Ich selber trat im ersten Spiel gegen Flo auf seine Imperiale Armee an. Wir trennten uns 11 zu 11 und ich startete mit einem Unentschieden. Es war ein tolles und angenehmes Spiel.

Im zweiten Match durfte ich dann gegen die Tau von Lothar ran. Yeah, es wurde ein Sieg. Auch wenn ich in Runde zwei schon dachte, meine Truppen werden in Grund und Boden geschossen. Aber meine Dämonen gewannen mit 2 Punkten, 5:3 Endstand nach Runde 5.

Im letzten Spiel dann Sebastians Death Guard. „Hurra“. Was soll ich sagen, die Missionsziele lagen zu genial auf Seiten der Abtrünnigen.

Er gewann mit 17 oder mehr Punkten. Ich weiß es nicht mehr so genau. 🙂 Es waren enorm viele.

 

Endstand nach drei Spielen:

#GeneralPunkte
1Sebastian2090
2Flo1483
3Lothar1427
4Thomas1410
5Kohli1375
6Andreas 21351

Ich selber war überrascht, mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage auf Platz 5 zu landen. Aber so sind nunmal die Regeln des Ars Bellica. Man kann auch mit zwei Niederlagen und einem glorreichen Spiel oben landen.

 

Bildergalerie

 

Alle Bilder wurden mit meinem Huawei P20 Pro aufgenommen und mit Google Picasa bearbeitet.

Veröffentlicht in 2019, Bilder & Spielberichte, Warhammer 40k und verschlagwortet mit , , , , , , .

Ein Kommentar

  1. Pingback: Was können Tau´s am besten? * Der Kohli Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.