Tenja´s Oliven-Schafskäse-Salat

Durch Zufall stieß ich gestern auf das Rezept von Tenja´s Oliven-Schafskäse-Salat. Nicht nur die Zutaten versprachen ein leckeres Abendessen zu sein, nein, sondern auch das prefekte Foto dazu. Das lud gerade mich ein, es noch am selben Abend auszuprobieren. Es hat viele Komponenten, die sich in der griechischen Küche wiederfinden. Und die mag ich besonders gerne. 🙂

Bei meinem letzten Griechenland Urlaub gab es sehr viel davon. *jiami*

 

Wie kann man da widerstehen? Richtig! Gar net 😛

 

Zum Glück musste ich eh noch einkaufen und so landeten die Zutaten in den Einkaufswagen.

Ich habe das Rezept nur leicht abgewandelt. Da ich Knoblauch sehr sehr mag und es meiner Meinung nach zu Oliven und Schafskäse perfekt passt, haute ich etwas davon, gepresst, zur Marinade.

Den Rotweinessig ersetzte ich durch Apfelessig.

Rotwein gab es zum Trinken dazu. 😉

 

 

Mein Fazit

Es war sehr legga. Leider zu spät gelesen, dass sie die Marinade länger zum Ziehen stehen lässt. Das möchte ich nächste mal auch tun. Auf jeden Fall wird dieser Salat in diesem Jahr nochmal verkostet.

Falls auch Ihr es mal in diesen Genuss kommen wollt, dann schaut doch mal bei Tenja´s Blog vorbei.

Veröffentlicht in 2020, Rezepte und verschlagwortet mit , , , , , .

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.