Schlagwort-Archive: huawei

Wespennest am Pumpenhaus

Ich schaute nicht schlecht. Ich war gerade dabei meinen Filter der Poolpumpe zu wechseln, als ich es Summen hörte. Die Pumpe befand sich in einem ausrangierten Kinderspielhaus.

Ich öffnete das Dach und entdeckte die Entstehung eines Wespennests. Eine Königin mit zwei Arbeiter.

Zum Schluss waren die Viecher mir doch etwas unheimlig. Ich glaube deren Cheffin schaute nach mir.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9

Pilzduett

Schon merkwürdig, wo diese Dinger überall wachsen. Wenn es sich nicht gerade um CHampignon oder Pfifferlinge handelt, habe ich für Pilze wenig überig.

Dieses Duett hier zog es vor, genau auf dem Weg zur Garage zu wachen. Leider war die Lebensdauer nicht von allzulanger Zeit gesegnet.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Mein ganzer Stolz – Der Grill

Der Grill wird gekrönt durch einen Löwen. Dieser hält ein Schild mit der fleur de lis. Der Löwe war einst auf Dirkis Balkon. Nach seinem Tod hatte seine Frau dafür in ihrer neuen Wohnung keine Verwendung.

Sehr dankbar darüber, ziert er nun meinen Grill. Danke Dirki. :-*

Ich vor meinem Grill

Der Grill mit das erste, was ich seit dem Hauskauf aufbaute. Allein der Geruch der Holzkohle lässt mein Herz höher schlagen. Das ist auch der Grund, warum ich mir einen Weber Grill zulege.

Ich liebe das Flair, welches so ein Grill beim entfachen ausstrahlt.

Auch hier ein kleiner Farbeffekt mit Picasa

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Baby-Spinnen

Baby-Spinnen in einem „riesigen“ Nest. Es war für uns Menschen zwar verhältnismäßig klein, aber für so eine kleine Spinne wirkte das Spinnennest echt pompös.

Mama Spinne hat Ihnen ein Zuhause in meiner Hecke zur Straße gebaut. Denke mal, sie hat gute Arbeit geleistet.

Einige Tage später war das Nest weg. Vielleicht sind die Kleinen flügge geworden? „Sie werden ja so schnell erwachsen!“ 🙂

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Versteckmöglichkeiten

Aussgediente Holzschalen unter dem Kirschlorbeer als Versteckmöglichkeit genutzt.

Schon öfter habe ich Bildschleichen, Zauneidechsen und Igel in meinem Garten gesichtet. Ich hoffe, ich bin auf dem richtigen Wege. 🙂

*motiviert*

Ausgediente Holzschalen als ideale Versteckmöglichkeiten im Garten

Kokosnuss Gesicht

kleine grafische Spielereien

Die grafischen Effekte habe ich mit Picasa erstellt. Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Nasse Hummel trocknet sich

Wird ne dicke Hummel nass, kann sie augenscheinlich nicht mehr fliegen. Zunächst dachte ich, sie geht zugrunde, aber bei genauer Betrachtung schien sie sich zu trocken und irgendwann zog sie glücklicherweise wieder von dannen.

Somit hoffe ich, dass sie noch viele weitere Lavendelpollen abstauben kann.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Flieglein Fieglein an der Wand

Nicht ganz an der Wand, aber auf dem Pflasterweg vor meiner kurz zuvor gewählten Sitzbank erschien dieser kleine Flieger.

Er wirkte leicht daneben, ließ sich durch nichts erschüttern und kam mit voller Absicht weiter auf mich zu. Dabei ließ er die Fugen aus und hüpfte wie ein Floh von Stein zu Stein.

Vielleicht ein Floh im falschen Körper? Wer wees!

Kurz vor meinen Füßen hielt er inne, ich versuchte ihn zu vertreiben, aber nüscht. Reglos blieb er vor mir stehen.

Also mal schnell das Handy gezückt und nen Foto geschossen.

Die Effekte sind mit der CoolArt App erstellt worden.

Siehe auch

CoolArt App – Schnelle Cartoon Zeichnungen

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Regen, Regen und nochmals Regen

Merkwürdiger Sommer. So viel Wasser hatten wir schon lange nicht mehr. Das war auch der Tag, wo mir das Wasser in die Garage lief. Das Grundwasser stieg stark an.

Videos auf dem Lidl Parkplatz in Brieselang

Hier im Baumarkt Hellweg Falkensee. Zum Glück ist dort ein Teil überdacht. Leider ging die Tür nicht mehr auf. Aber auch hier war mir das Glück hold. Ich hatte gerade einen Deckel einer Regentonne geholt. So war ich bis zum nächsten Eingang geschützt.

So ging es ja einige Male… Pumpe rein in den Schlacht vor der Garage, Schlauch angeschlossen und weg vom Haus.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Huawei P9

Einmal Samsung, immer Samsung! So dachte ich es jedenfalls früher. Aber seitdem ich nach einer günstigeren Variante suchte, stieß ich dabei auf Huawei.

Und ich muss sagen, ich bin zufrieden.  Bedienung stark ähnlich wie bei Samsung. Android ist und bleibt TOP!

Highlights

12 MP Leica Dual-Kamera: Mehr Licht, mehr Details für fantastische Fotos und Videos

  • Nahtloser Aluminium-Unibody mit verbessertem Fringerabdrucksensor und einem grandiosem 13,2 cm (5,2 Zoll) Display
  • Neuer Octa-Core Kirin Prozessor für eine leistungsstarke Performance
  • Unterstützt WiFi-Direct, Bluetooth und NFC
  • Lieferumfang: Gerät, Ladegerät, USB-Kabel, Kopfhörer, Schnellstartanleitung, Garantiekarte

Alle meine Bilder seit September 2016 sind mit dem Huawei P9 geschossen.

Derzeit meine liebste Aufnahme mit dem Huawei P9

Hier kannst Du Dir alle Beiträge dazu ansehen:
https://www.kohli.blog/tag/p9

Ich nutze mein Smartphone täglich sehr viel. Nicht nur zum telefonieren und surfen, sondern auch zum

  • Fotografieren
  • Schrittzähler
  • Notizbuch mit One Note
  • Erinnerungen (jaanz wichtig)
  • EMail Verkehr
  • Whats App
  • Hörbücher hören, selten auch Musik

Mit der Frontkamera lassen sich coole Selfies machen!

Positiv für mich, dass regelmäßig Updates für das Huawei erscheinen und sich reibungslos installieren.

Ich war und bin sehr zufrieden. Ende September 2017 werde ich dank des 1und1 New Phone Tarif zu einem anderen Handy wechseln. Zur Auswahl stehen das Samsung Galaxy S8 und das der Nachvolger vom P9 das Huawei P10.

Technische Daten und Kundenbewertungen auch bei Amazon:
Huawei P9 bei Amazon ansehen >>>