Stiring-Wendel 2007

Stiring-Wendel 2007

Stiring-Wendel ist eine französische Stadt im Département Moselle in der Region Grand Est .

Die Einwohner nennen sich Stiringeois: „Die Stiringer Sandhase“.

Stiring-Wendel 2007

Stiring-Wendel 2007 Stiring-Wendel 2007 Stiring-Wendel 2007

Die Stadt Stiring-Wendel liegt unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze. Deutscher Nachbarort ist Saarbrücken.

  • 1846 wurde an der Stelle des heutigen Stiring-Wendel eine Eisenhütte gegründet. Die Industriellenfamilie Wendel errichtete eine Kirche, eine Schule und Wohngelegenheiten für die Arbeiter.
  • 1857 ernannte Napoleon III. den Ort per Dekret zur Stadt.
  • 1897 stellte die Hütte ihren Betrieb ein, und viele Einwohner verließen Stiring-Wendel. Doch der Aufschwung des Steinkohlenbergbaus führte zu einer erneuten Bevölkerungszunahme.

Um die Jahrtausendwende endete auch die Ära der Steinkohle, die Bergwerke wurden stillgelegt.

Schacht Sainte-Marthe

Stiring-Wendel 2007

Stiring-Wendel 2007 Stiring-Wendel 2007 Stiring-Wendel 2007

Quelle: Wikipedia

Kirche Saint-François

Stiring-Wendel 2007

Stiring-Wendel 2007 Stiring-Wendel 2007 Stiring-Wendel 2007

Diese und weitere Bilder in der Bildergalerie

Stiring-Wendel 2007

Aufgenommen mit meiner Panasonic DMC-FZ50. Bearbeitet mit Google Picasa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.