Huawei FreeBuds – Nach falschen Kopplungsschlüssel (EW001_BOX) funktioniert die Bluetooth Verbindung wieder

Das sich die FreeBuds mit dem Huawei Handy nicht mehr verbinden lassen ist schon ein blödes Ding. Aber das zur Lösung ein Apple User beitrug, glänzt schon an Ironie.

Seit Monaten hatte ich das Problem, dass bei drei unterschiedlichen Geräten die Verbindung von einem Tag zum anderen abbrach.

 

Darüber schrieb ich bereits in diesem Artikel

Huawei FreeBuds – Flascher Kopplungsschlüssel

 

Ich gab mittlerweile die Hoffnung auf. Aber irgendwie nahm ich diese heute doch mit auf Arbeit und probierte, natürlich während der Pause, erneut eine Verbindung zu meinem Huawei P20 Pro aufzubauen.

Aber ich bekam auch nach mehreren Resets nur Fehlermeldungen bzw. wurden die FreeBuds wie folgt angezeigt: EW001_BOX

 

Huawei FreeBuds - Nach falschem Kopplungsschlüssel (EW001_BOX) funktioniert die Bluetooth Verbindung wieder

 

Nach einem Klick auf EW001_BOX kam dann folgende Meldung:

Stellen Sie sicher, dass sich das Bluetooth-Gerät im Kopplungsmodus befindet.

Huawei FreeBuds - Nach falschem Kopplungsschlüssel (EW001_BOX) funktioniert die Bluetooth Verbindung wieder

 

Die erste Lösung

Aber wie hat es dann Constantin gelöst? Er öffnete den Case der FreeBuds und entfernte die Stöpsel.

Dann klickte er auf dem Handy in den Bluetooth Einstellungen auf „suchen“ und legte die FreeBuds nach und nach, angefangen mit dem linken Stöpsel, in das Case. Et voila… das Huawei P20 Pro erkannte die FreeBuds wieder.

*yeaha*

Aber der großen Freude dann die Ernüchterung. Nur der linke Stöpsel gab Töne von sich.

Nochmal vielen Dank an den Apple User Constantin S. Ohne Dich hätte ich meine FreeBuds in die Tonne treten können.

Posted in 2019, Android and tagged , .

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.