Clementinen (Mandarinen)

Citrus reticulata

Die geschälten und von der weißen Haut weitgehend befreiten Früchte lassen sich leicht in die einzelnen Fruchtfächer zerlegen. Diese zerschneidet man in kleine Stückchen; so werden Sie besser von den Papageien angenommen. Clementinen sind nicht ,jedervogels“ Geschmack; Arten, die gerne süß-saftige Früchte zu sich nehmen (z.B. neotropische Papageien), akzeptieren Sie allerdings bereitwillig.

 

Clementinen (Mandarinen)

 

Meist wird das saftige Fruchtfleisch – wie bei der Apfelsine – aus der dünnen Hülle der Fruchtfächer ,,herausgelutscht“ und diese fallen gelassen. Im Papageien-Obstsalat stellen Sie in den Wintermonaten (Hauptverkaufszeit) eine wertvolle Bereicherung dar. Auch hier findet der ausgepresste Saft in der Loribreizubereitung eine willkommene Verwendung.

 

Clementinen enthalten:

  • große Mengen Vitamin C
  • Kalium und Kalzium
  • Fluor
  • Magnesium, Phosphor
  • Vitamin A und B
  • hohen Fruchtzuckergehalt

 

verwendete Bilder auf dieser Seite:

Posted in 2019, Obstpflanzen and tagged , , , , , , , , .

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.