Civ VI und Dramatische-Zeiten-Modus

Das September Update brachte Civilization VI nicht nur die zwei neuen Völker (Galien & Byzantisches Reich), sondern auch den neuen Spielmodus „Dramatische-Zeiten-Modus“.

Gleich mal getestet und für widerlich empfunden. Das es nur goldene und dunkle Zeitalter gibt fand ich ja in Ordnung, aber das gleich Städte rebellieren, war dann nicht mehr so lustig.

 

Civ VI und Dramatische-Zeiten-Modus

 

Bei mir fiel gleich Durocorteron zum Opfer. Eine tolle Stadt lehnte sich gegen ihren tollen Herrscher auf und rebellierte.

Aber zum Glück betraf es auch die Spanier. Sie verloren gleich zwei Städte. Saragossa und Barcelona.

 

Civ VI und Dramatische-Zeiten-Modus

 

Man sollte also gleich Militär bereitstehen haben, um ein solches Verhalten gleich abzumildern.

 

Civ VI und Dramatische-Zeiten-Modus

 

Durocorteron musste natürlich schnell zurückerobert werden. Nachdem auch die letzten Rebellen fielen. Gar nicht so leicht gegen Schwertkämpfer.

 

Civ VI und Dramatische-Zeiten-Modus

 

Aber zum Glück ist die KI beim Kämpfen nicht so dolle.

 

Civ VI und Dramatische-Zeiten-Modus

 

Aber nochmal werde ich diesen Spielmodus nicht nutzen.

Veröffentlicht in 2020, CIV VI und verschlagwortet mit , , .

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.