Archiv der Kategorie: Mein Garten

Im Garten finden sich täglich neue Herausforderungen und Aufgaben. Ganz banale Dinge wie Gießen oder Rasenmähen, aber auch große Projekte wie der Bau eines Hasenstalls. Darüber hinaus bieten sich Fotomotive in Hülle und Fülle.

Wieder mal die Spinnen

Bei meinen ganzen Spinnenbildern könnte man denken, ich mag diese Krabbler. Weit gefehlt, aber sie sind tolle Fotomotive.

Hier auf dem Weg zur Arbeit. Sie werkelte an ihrem Nest zur Hauptstraße.  Auch ein kleines Video konnte ich dazu aufnehmen. Leider hatte ich etwas Gegenlicht.

Ich war gerade dabei eine Regenrinne am Gartenhaus zu befestigen. Da fiel mir diese Kreuzspinne ins Auge. Zum Glück wie immer mein Huawei griffbereit. 🙂

Zum Schluss mal wieder Spielereien mit CoolArt.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Wespennest am Pumpenhaus

Ich schaute nicht schlecht. Ich war gerade dabei meinen Filter der Poolpumpe zu wechseln, als ich es Summen hörte. Die Pumpe befand sich in einem ausrangierten Kinderspielhaus.

Ich öffnete das Dach und entdeckte die Entstehung eines Wespennests. Eine Königin mit zwei Arbeiter.

Zum Schluss waren die Viecher mir doch etwas unheimlig. Ich glaube deren Cheffin schaute nach mir.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9

Pilzduett

Schon merkwürdig, wo diese Dinger überall wachsen. Wenn es sich nicht gerade um CHampignon oder Pfifferlinge handelt, habe ich für Pilze wenig überig.

Dieses Duett hier zog es vor, genau auf dem Weg zur Garage zu wachen. Leider war die Lebensdauer nicht von allzulanger Zeit gesegnet.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Mein ganzer Stolz – Der Grill

Der Grill wird gekrönt durch einen Löwen. Dieser hält ein Schild mit der fleur de lis. Der Löwe war einst auf Dirkis Balkon. Nach seinem Tod hatte seine Frau dafür in ihrer neuen Wohnung keine Verwendung.

Sehr dankbar darüber, ziert er nun meinen Grill. Danke Dirki. :-*

Ich vor meinem Grill

Der Grill mit das erste, was ich seit dem Hauskauf aufbaute. Allein der Geruch der Holzkohle lässt mein Herz höher schlagen. Das ist auch der Grund, warum ich mir einen Weber Grill zulege.

Ich liebe das Flair, welches so ein Grill beim entfachen ausstrahlt.

Auch hier ein kleiner Farbeffekt mit Picasa

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Baby-Spinnen

Baby-Spinnen in einem „riesigen“ Nest. Es war für uns Menschen zwar verhältnismäßig klein, aber für so eine kleine Spinne wirkte das Spinnennest echt pompös.

Mama Spinne hat Ihnen ein Zuhause in meiner Hecke zur Straße gebaut. Denke mal, sie hat gute Arbeit geleistet.

Einige Tage später war das Nest weg. Vielleicht sind die Kleinen flügge geworden? „Sie werden ja so schnell erwachsen!“ 🙂

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Versteckmöglichkeiten

Aussgediente Holzschalen unter dem Kirschlorbeer als Versteckmöglichkeit genutzt.

Schon öfter habe ich Bildschleichen, Zauneidechsen und Igel in meinem Garten gesichtet. Ich hoffe, ich bin auf dem richtigen Wege. 🙂

*motiviert*

Ausgediente Holzschalen als ideale Versteckmöglichkeiten im Garten

Kokosnuss Gesicht

kleine grafische Spielereien

Die grafischen Effekte habe ich mit Picasa erstellt. Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Nasse Hummel trocknet sich

Wird ne dicke Hummel nass, kann sie augenscheinlich nicht mehr fliegen. Zunächst dachte ich, sie geht zugrunde, aber bei genauer Betrachtung schien sie sich zu trocken und irgendwann zog sie glücklicherweise wieder von dannen.

Somit hoffe ich, dass sie noch viele weitere Lavendelpollen abstauben kann.

Aufgenommen mit meinem Huawei P9.

Der 1. April mit seiner wunderschönen Seite

Ach wie schön war doch der diesjährige erste April! So ein tolles Wetter. Wen wunderst, wenn es den Häuslebauer nach draußen zieht? Mit Freuden erfüllte es mich, den Rasen zu vertikutieren und die Pflanzen zu düngen.

Mein „Zitadellenbeet“ erfreute mich besonders, denn vor drei Jahres ausgesät, kommt diese Pflanze im Steinkreis, hab´ leider den Namen vergessen, super gut.

Meine Belohnung der schweißtreibenden Arbeit war dann das gemütliche „An grillen“. So lässt es sich leben und hebt die Vorfreude auf den kommenden Sommer.