Schlagwort-Archive: vorfahrt

rechts vor links, ist das denn so schwer?

Immer wieder ist zu beobachten, dass Autofahrer recht zügig an einer „rechts vor links“ Einmündung vorbeiziehen, ohne das ein Blick nach rechts erkennbar gewesen wäre.

Bisher nahm ich dies nur kurz wahr und dachte, zum Glück kam da keiner.

Heute morgen, es war kurz vor halb acht, sah ich bereits ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug die Straße entlang fahren. Ich lief weiter und sah eine Mutter und ihr Kind auf einem Fahrrad, die sich dieser Einmündung näherten.

rechts vor links, ist das denn so schwer?

Aber dann sah ich auch ein weiteres Fahrzeug, welches, so wie die Radfahrer, sich der Einmündung näherte. Nun setze dieses zum Überholen an, zog vorbei und missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden, der gerade in diesem Moment die Einmündung erreichte.

Es passierte zum Glück nichts, aber im Kopf hatte ich schon den Crash gesehen und machte mir Gedanken, dass den Radfahrern nichts passierte.

Mir stellen sich zwei Fragen:

  1. Warum überholt man kurz vor einer rechts-vor-links Einmündung?
  2. Kennen einige diese Vorfahrtsregel nicht?

Sollte letzteres zutreffen, dann ist diese Personen eine echte Gefahr im Straßenverkehr. Eine fahrende Waffe mit (leider) einem Führerschein.

Aber ich hoffe inständig, dass es sich um eine Unachtsamkeit handelte, die jedem mal passieren kann. Auch ich bin da nicht perfekt, bin aber auf jeden Fall ruhiger geworden.

Mein Appell an die Autofahrer: „Safety first“

Und nein, ich habe das Kennzeichen und den Fahrer nicht erkannt. Die Situation ging recht schnell vonstatten und meine Gedanken gingen in Richtung Radfahrer.