Strand und Meer – Urlaub in Binz (Rügen)

Ja das Meer. Ich liebe es. Einfach den Duft und die Ruhe genießen. Das geht natürlich am besten, wenn die meisten noch Schlafen. 🙂

Nachdem ich dann auch mal heraus fand, wo die besagten Kaffee-Quellen liegen, konnte der Morgen perfekt starten. Kaffee am Strand.

Schattenspiele

 

Schattenspiele mit der App Camera ZOOM FX

Ein Wesen aus dem All? 🙂

Selfies. Natürlich bevor ich dazu kam, mir meine Haare zu stylen. 😀 Familie schlief noch, so dass das Bad um 6:00 Uhr tabu war.

 

Aber es ging  auch mal gestylt.

Barfuß im Sand

Ein zufällig gefundener Tannenzapfen diente als Fotoabjekt.

Der morgendliche geharkte Strand.

Direkter Blick von der Promenade zum Meer. Getrennt durch ein kleines Wäldchen.

   

Seitlicher Blick in das Wäldchen

Sonnenaufgang am Strand  

Der Dünenbereich

   

Pflanze im Dünenbereich

 

Buddeln muss sein! 🙂

Die Burgen von König Kleks. Ja, auch Klekkerburgen bauen muss sein. 😉

 

Ich finde den Effekt beim Sand grandios.

Wer hat nicht schon alles seinen Fuß oder siene Füße im Sand fotografiert?

    

Meine allerliebsten Aufnahmen. Muscheln aus der Bodenperspektive. Mit dem Licht der Sonne und dem Meer im Hintergrund.

 Strandkörbe der IFA 

  

Der Weg zurück zum bzw. vom Hotel. Meist sandig, aber auch mal mit Holz ausgebaut.

  

Ich konnte mich nicht entscheiden welche weg sollen. Daher musste ich alle hier zeigen.

Freche Möve auf einem Strandkorb. Mensch in der Nähe! Na dann erst einmal ausgiebig putzen. 

Diese Möve kannte sich aus. SIe kennt den Weg zur Bar. 😀

Immer auf der Suche nach Futter. Da durften auch mal die einer oder andere Strandmuschel geplündert werden.

     

Schon erwähnt? Ich hasse Quallen. Leider war das Wasser voll damit, Auch am Strand lagen etliche tot herum. *Schade!*

Ich tippe mal, hier handelte es sich um Ohrenquallen.

Schöne Sandbänke. Man konnte recht weit ins Meer hineinlaufen.

    

Nochmal der Sonnenaufgang am Strand.

  

Ein Regenbogen hinter den Bäumen.

Bilder/ Filter mit der Camera ZOOM FX App.

 

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit. Erkennst Du hier noch den Fehler? Richtig! Schuhe stehen vertauscht im Sand. 🙂

Alle Bilder sind mit meinem Huawei P9 aufgenommen worden.

Mehr dazu unter

Urlaub in Binz (Rügen)

Please follow and like us: