Tunfisch-Dip mit Kräckern

Jiami, jiami… einfach und lecker!

Packung Frischkäse mit einer Dose Tunfisch verrühren und mit Salz/ Pfeffer abschmecken. Dazu einfach nur Kräcker, z.B. Tuc, reichen. Alternativ auch mit je 200g Schmand und Naturyoghurt.

Verfeinert kann der Dip mit Kapern, Chilli, Kapern, Olivenöl oder Kräutern.

Tip: Tunfischdose geöffnet hochkant 5 Minuten stehen lassen. Danach ist genug Öl abgelaufen und der Tunfisch kann wunderbar verarbeitet werden.

Aufgenommen mit meiner Panasonic DMC-FZ50

Ullis 30. Geburtstag

Zum 30. Geburtstag veranstaltete mein Ulli eine coole Gartenparty. Das Essen war mega lecker.

 

Kuchen

Obst

Gemüse und Antipasti

 

Wurstplatte

Ein Wauwi in der Tasche, ist besser als ein Wauwi auf der Platte.

Es muss nicht immer Geschenkpapier sein! Ein Karton und Bauschaum macht es auch. Jedenfalls ist das Geburtstagskind eine Weile beschäftigt auszupacken. 😀

Mein lieber Ulli. Das damalige Geburtstagskind.

1974 – 2013

Danke für die tolle Party. Ich vermisse Dich!

Aufgenommen mit der Panasonic DMC-FZ10.

alea iacta est

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial