La chiamavano Maryam

La chiamavano Maryam der neue Film mit Terence Hill. Nach dem Tod von Bus Spencer hatte ich nicht mehr daran geblaubt, ihn nochmal zu sehen.

Aber… 2017 kehrt zumindest einer der beiden zurück auf die Leimwand. Jedenfalls in Italien. Ob er auch bei uns in Deutschland zu sehen sein wird, ist unklar. Eine Veröffentlichung auf DVD/ Blueray müsste dann jedenfalls folgen.

Den Trailer (englisch) habe ich mal angefügt.

Kino.to schreibt

Das Road-Movie erzählt die Geschichte eines Mannes (Terence Hill), der sich mit seinem Motorrad von Italien aus auf eine Reise in die spanische Wüste aufmacht, um dort zu sich selbst zu finden. Doch die Begegnung mit der jungen Maryam (Veronica Bitto) verändert die Pläne des Abenteuers nachhaltig. Wir fühlen uns an „Renegade“  erinnert und hoffen, dass „La chiamavano Maryam“ auch seinen Weg nach Deutschland findet.

Foto: 107041129 – Panorama of Gran Canaria © pawopa3336